Übergangs-Regeln des DRV / Hygieneplan der PRG

Hinsichtlich der schrittweisen Wiederaufnahme des Ruderbetriebs gibt der DRV seinen Mitgliedsvereinen Übergangs-Regeln vor. Mitgliedern der PRG ist ab sofort das Rudern in Einern bzw. das Trainieren auf Ergometern unter folgenden Bedingungen gestattet:

  1. Einhaltung der Übergangs-Regeln des DRV (siehe unten)
  2. Einhaltung des Hygieneplans der PRG (siehe unten)
  3. Einhaltung der Ruderordnung der PRG (siehe Rubrik Service)

Jedes Mitglied ist aufgefordert, sich strikt an die Regeln zu halten, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. Die Nutzung des Ergometerraumes und das Wassertraining erfolgt auf eigene Gefahr!

 

Der Vorstand